Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ablauf bei privaten Veranstaltungen

  • Wenn Sie den Nikolaus buchen , kommt dieser kurz vor dem vereinbarten Termin.
    Der Nikolaus ruft Sie übers Handy, oder Festnetz an damit Sie die Türe öffnen können und wenn Sie möchten um nochmals kurz mit diesem zu sprechen.
    Der
    Nikolaus und Knecht Ruprecht ziehen sich vor Ort oder in der Garage ,dem Hausflur oder dem Keller um.
    Bit
    te die vereinbarte Gage dort übergeben oder deponieren.
    Somit entfällt das spätere Abrechnen und es stört Ihre
    Nikolausfeier nicht

  • Geschenke für die Kinder / Erwachsenen und Zettel für das Nikolaus Buch.
    Für jedes Kind / Erwachsenen bitte einen separaten Zettel fertigen.
    Die fertigen Zettel und die Geschenke für die Kinder / Erwachsenen deponieren Sie bitte dort wo der
    Nikolaus sich umzieht.

  • Der weitere Ablauf der Nikolausfeier.
    Nachdem der Nikolaus und Knecht Ruprecht sich angekleidet haben, wird dieser laut an die Türe klopfen oder schellen
    Der
    Nikolaus und Knecht Ruprecht werden von den Kindern empfangen. Hier sollte ein Sessel oder Stuhl für den Nikolaus bereit stehen.
    Nun stellt sich der
    Nikolaus und Knecht Ruprecht kurz bei den Anwesenden vor, nimmt Platz und öffnet sein Nikolausbuch.
    Jetzt ruft er die Kinder / Erwachsenen einzeln zu sich und bespricht die Dinge, die Sie vorher auf die Zettel geschrieben haben.
    Sollten Sie wünschen dass das Kind eventuell den Schnuller etc. dem Nikolaus mitgeben soll ist dies auch möglich. Gerne nimmt der Nikolaus die verschiedenen Sachen mit. Diese Sachen legt der Nikolaus später dort wieder ab wo er sich umgezogen hat, damit diese Dinge bei Problemen mit den Kindern sofort wieder für Sie greifbar sind.
    Anschließend liest der Nikolaus den Kindern / Erwachsenen ein weihnachtliches Gedicht oder eine weihnachtliche Geschichte vor.
    Bevor der
    Nikolaus und Knecht Ruprecht dann gehen, werden noch die Geschenke an die Kinder / Erwachsenen verteilt.

  • Sonstige Anmerkungen zur Nikolausfeier.
    Bitte stellen Sie für den Nikolaus und Knecht Ruprechtkeine Getränke oder Plätzchenbereit, da das Trinken und Essen mit dem Bart leider nicht möglich ist.
    Wenn Sie ihr Kind / die Kinder im Vorfeld schon auf den
    Nikolaus vorbereiten möchten, wäre es schön, wenn Sie mit dem Kind / den Kindern auch über den Knecht Ruprecht reden, und Ihn nicht als bösen Mann bezeichnen, sondern als Helfer des Nikolauses darstellen

    Sollten Kinder etwas für den Nikolaus gemalt oder gebastelt haben, bitte auf der Rückseite der Bilder und Bastelarbeiten den Namen und das Alter des Kindes vermerken.
    Unter Einhaltung des Datensachutzes werden die Bastelarbeiten der Kinder auf dieser Webseite veröffentlicht.
    Sollten Sie dies nicht wünschen, genügt ein Hinweis von Ihnen und die Datei wird von dieser Webseite entfernt oder wird erst gar nicht veröffentlicht.
    mit weihnachtlichem Gruß


    Ihr"Nikolaus"aus Kempen